logo pg Hammelburg
Zu Beginn der diesjährigen Markusprozession konnte unser Pfarrvikar Alexander Berger zwei restaurierte Prozessionsfahnen weihen.

Elf Jugendliche aus Unter- und Obererthal gefirmt – Bischof Johannes Bahlmann aus der Würzburger Partnerdiözese Óbidos in Brasilien spendete den Jugendlichen aus Unter- und Obererthal zusammen mit 30 weiteren Jugendlichen aus unserer Pfarreiengemeinschaft am Sonntag, dem 29. April, in der Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer das Sakrament der Firmung.

Im Rahmen des Gottesdienstes am Fest Christi Himmelfahrt verabschiedete Pfarrvikar Alexander Berger die nach den Pfarrgemeinderatswahlen Ende Februar ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte.

"Was lange währt ..." – Endlich ist es so weit ...

Hilfe mit "Ertrag" – Einige Bewohner/innen der Lebenshilfe-Wohnheime sind allein nicht in der Lage, Gottesdienste zu besuchen, haben jedoch den Wunsch dazu geäußert. Sie sind dankbar, wenn sie sonn- oder feiertags vormittags in die Kirche begleitet werden.

"Alle Jahre wieder" treffen sich viele Kinder und ihre Familien aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft zum Kinderkreuzweg am Kloster Altstadt.

Weltfreiwilligendienst 2017/18 im Würzburger Partnerbistum Óbidos – Anfang Februar hat die Arbeit im Projekt wieder angefangen. Viele neue Kinder sind dazugestoßen. Ich unterrichte alle Flöten- und Klaviergruppen. Außerdem gibt es Gitarre, Sport und Kunst. Sehr viel Arbeit wartet auf uns, aber wir sind glücklich und dankbar über das Vertrauen, das uns geschenkt wird.

Das "Klappern" - ein wesentlicher Bestandteil des Osterbrauchtums

... und als Pfarrgemeinderätin verabschiedet

... besteht aus 4 Personen.

Erlös für Ministrantenwahlfahrt "Rom 2018" – Ihre selbstgestalteten Osterkerzen verkaufen die Ministranten am Palmsonntag nach dem Gottesdienst

Weltfreiwilligendienst 2017/18 im Würzburger Partnerbistum Óbidos – "Im November wurde das Jugendzentrum 'Cultura pela Paz' (Kultur für den Frieden) feierlich eingeweiht. Es wird von der Kirche geleitet, und unser Mentor Achim Lieth hat das Projekt mit aufgebaut."

Bekanntgegeben am 16. Februar – Dr. Franz Jung, noch Generalvikar des Bistums Speyer, wird der 89. Bischof von Würzburg und Nachfolger von Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann, der im September in den Ruhestand gegangen ist - Video-Grußwort des neu Ernannten an uns Gläubige im Bistum - Ernannter Bischof setzt für „Pastoral der Zukunft“ auf Kommunikation

Geistliches Wort des Diözesanadministrators zur Fastenzeit 2018 - auch zur Bischofs-Vakanz und zum Diözesanprojekt „Gemeinsam Kirche sein – Pastoral der Zukunft“

Unser Jahresmotto 2018 - Meditationstext

Gemeinschaft mit Jesus feiern – Untererthals Kommunionkinder: Nico Meder und Ida Fella

Kindersegnung am 2. Weihnachtsfeiertag – Die letzte Kinderkirche in Obererthal in diesem Jahr stand unter dem Motto "Weihnachtsfeier".

Den letzten Gottesdienst des Jahres nutzten Pfarrvikar Alexander Berger und Georg Brust (als Vetreter von Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat), Ingrid Lutz ein herzliches "Vergelt's Gott" für ihre jahrzehnte-langen Dienste auszusprechen.

Sternsingeraktion 2018 – Obererthals Ministranten strahtlen in ihren Königsgewändern. Bereits am Freitag sandte Pfarrvikar Berger die Sternsinger aus. Am Dreikönigstag zogen "die Weisen aus dem Morgenland" durch Obererthals Straßen und überbrachten den traditionellen Segen C*M*B - "Christus mansionem benedicat" (lateinisch für "Christus segne dieses Haus").

Gemeinschaft mit Jesus feiern – Obererthals Kommunionkinder: Max Schneider und Lian Möhler

Deutlichere Unterscheidung von Intentionen in Messfeiern und Gebetsanliegen in Wort-Gottes-Feiern – Mit der neuen gemeinsamen Gottesdienstordnung für unsere ganze Pfarreiengemeinschaft werden einzelne Anpassungen oder Veränderungen notwendig. Die bislang übliche Praxis, Gebetsanliegen bei Wort-Gottes-Feiern im Pfarrbrief auszuweisen, entfällt.

­