logo pg Hammelburg

Der erste Gottesdienst von Pfarrer Thomas Eschenbacher nach seiner langen „Zwangspause“ – im Bild sozusagen  als „Arbeitszimmer-Gottesdienst“, passend in Zeiten von Corona-Krise und „Home-Office“.

Stefan Eideloth, Lehrer für Kontemplation, schreibt:

Liebe Weggefährtinnen und Weggefährten, die aktuelle Situation verlangt leider auch von unserer Gruppe Einschränkungen. Bis auf weiteres  müssen wir Kontemplationsabende leider ausfallen lassen. Unsere Übung geht dennoch weiter.

Auch in diesem Jahr fand wieder die alljährliche Sternsingeraktion in Hammelburg statt.

sternsinger

In drei Gruppen zogen auch in diesem Jahr die Sternsinger unserer Pfarrei St. Martin Untererthal, die im Aussendungsgottesdienst von Diakon Waldemar Mützel für Ihre Mission gesegnet wurden, von Haus zu Haus und sammelten 2.040 Euro für bessere und gerechtere Lebensbedingungen von Kindern weltweit.

Unter dieser Überschrift gibt unser früherer Pfarrer (2010 - 2013) Christian Müssig in unregelmäßigen Abständen "Lebenszeichen" aus seinem jetzigen Wirkungsbereich, der Stadt Santa Cruz in Bolivien, diesmal über einen Neuanfang in Bolivien.

Unter dieser Überschrift gibt unser früherer Pfarrer (2010 - 2013) Christian Müssig in unregelmäßigen Abständen "Lebenszeichen" aus seinem jetzigen Wirkungsbereich, der Stadt Santa Cruz in Bolivien, diesmal über Wahlen und Generalstreik in Bolivien.

Unter dieser Überschrift gibt unser früherer Pfarrer (2010 - 2013) Christian Müssig in unregelmäßigen Abständen "Lebenszeichen" aus seinem jetzigen Wirkungsbereich, der Stadt Santa Cruz in Bolivien, diesmal über "Rauchzeichen aus Bolivien".

Die Kirchenverwaltung bedankt sich ...

­