logo pg Hammelburg
Die Kirchenverwaltung gibt bekannt – Zur Finanzierung auf die Hilfe aller Obereschenbacher/innen angewiesen

Für ein offenes Miteinander der Kulturen, Nationen und Religionen - gegen Ausländerfeindlichkeit, Nationalismus und Radikalismus!

Runder Tisch statt Pfarrgemeinderat – Pfaffenhausen hat seit 2018 keinen gewählten Pfarrgemeinderat mehr. Deshalb gibt es einen "Runden Tisch" für alle Interessierten, die das Wohl und Fortbestehen unserer Pfarrgemeinde im Sinn haben.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit sind sie einsatzbereit. Ein Anruf von der Leitstelle genügt, und sie machen sich als "Ersthelfer für die Seele" bei Unfällen und Notlagen auf den Weg: die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ökumenischen Notfallseelsorge Bad Kissingen.

Zum Jahresanfang – "Euch allen und Euren Familien ein gesegnetes und gesundes Jahr 2019!"

Die Feier zum Patrozinium war wieder der würdige Rahmen zur Einführung zwei neuer Ministranten in St. Martin – Ida Fella und Nico Meder haben sich dafür entschieden, sich den Untererthaler Ministranten anzuschließen. Pfarrer Edwin Erhard freute sich über die Entscheidung der beiden nach dem Vorbild des Heiligen Martin, ihre Zeit für den Dienst in der Pfarrgemeinde und am Altar zu teilen. Hierzu segnete er sie für ihre neue wichtige Aufgabe.

Samstag, 20. Oktober, 09:30 Uhr, Würzburger Dom - Gottesdienst und Empfang in Hammelburg am Sonntag, 21. Oktober, ab 10:30 Uhr – Waldemar Mützel: "Eine geschenkte Gabe wird zur Aufgabe. Die Gabe ist also nicht für den Beschenkten da, um sie zu behalten, sondern dafür, sie weiterzugeben. So habe ich mich vor einigen Jahren im 'vorgerückten' Alter auf den Weg gemacht, um neben Familie und Beruf die Ausbildung zum Diakon zu beginnen. Ich hatte das Glück mit Hammelburg als Praktikumsgemeinde, zum einen wegen der für mich kurzen Wege, zum anderen weil ich hier bereits viele Menschen kannte und noch mehr mich bereits kannten. Beides hat mir meinen Einstieg erleichtert. Dabei habe ich während meiner Ausbildung in der Begegnung mit den Menschen und im Austausch über unseren gemeinsamen Glauben viele neue Freundschaften erfahren dürfen."

Lukas Weimer berichtete von seinem Einsatz in Juruti Velho – Lukas Weimer war als "Weltwärts"-Freiwilliger für ein Jahr im Würzburger Partnerbistum Óbidos. Von seiner Zeit im Regenwald am Amazonas erzählte er bei einem "Brasilianischen Tag" mit Gottesdienst, Mittagessen und Vortrag im Pfarrzentrum.

... im Gemeindegottesdienst an Christi Himmelfahrt - Verabschiedung und Dank an die ehemaligen Mitglieder

Der bisherige Pfarrgemeinderat wurde aufgelöst und ein neuer bestimmt.

Kuchenverkauf erleichtert Reise zum Weltjugendtag in Panama im Januar 2019 - Gebet zum WJT

Sonntag, 7. Oktober, 10:30 Uhr – Wort-Gottes-Feier zum Erntedank mit Kommunionspendung

... iIm Alter von 54 Jahren am 30. Juli an den Folgen eines Verkehrsunfalls - Als Aushilfe im Lager Hammelburg beliebt

Auf 56 Jahre Pfarrgemeinderat bringen es 5 Frauen, die in Untereschenbach am 24. März dankbar aus diesem Gremium verabschiedet wurden. - Wie es ohne Pfarrgemeinderat weitergeht

Obererthals Pfarrgemeinderat wurde komplett bestätigt

Wahl am 25. Februar – 7 Mitglieder gewählt

Wahl am 25. Februar – 6 Kandidatinnen - 6 Mitglieder gewählt

Der Patroziniums-Gottesdienst am Hochfest der Geburt Johannes' des Täufers war der Anlass, um 3 Mädchen in die Schar der Hammelburger Ministrant/innen aufzunehmen.

Überraschung für die die Pfaffenhäuser Ministranten: Weihnachtsfeier der besonderen Art

In diesem Jahr wurde der Fronleichnamsaltar vor unserer Kirche St. Leonhard durch die Ministrantengruppe Pfaffenhausen gestaltet.

Vier Kinder aus Unter- und Obererthal empfingen ihre Erstkommunion.

­