logo pg Hammelburg

Ein Beitrag von Babara Oschmann zu unserem Jahresmotto

Seit einigen Monaten ist in Hammelburg ein Graffiti-"Künstler" unterwegs und besprüht Wände, Gebäude, Stromverteilerkästen und sogar Privathäuser mit dem Wort "Hope".

Ob es sich hier um ein Werk von künstlerischem Nährwert handelt, mögen wir zu Recht bezweifeln. Das Ganze ist natürlich in erster Linie eine Sachbeschädigung und überhaupt nicht in Ordnung. Jeder, der so ein Graffiti an seiner Hausfassade entdeckt, wird ziemlich sauer sein und versuchen, es möglichst schnell zu entfernen. Das gelingt mehr oder weniger gut (siehe Bild 3). Dennoch interessiert und fasziniert mich: Die Botschaft, die hier vermittelt wird, ist eine positive: "Hope" - Hoffnung!

Zeigt das tatsächlich eine positive Lebenseinstellung? Das "o" von "Hope" ist manchmal durch ein Herz ersetzt (Bilder 2 und 3), sogar mit einer Krone versehen (Bild 3). Die Liebe wird gekrönt ... Egal, was nun dahinter steckt, ich wünsche Ihnen in dieser herausfordernden Zeit: "Hope" – Hoffnung! Bleiben Sie hoffnungsfroh, suchen Sie nach dem, was Sie stärkt und stützt, was Sie froh macht und zum Lachen bringt!

Oder, um es mit dem biblischen Propheten Jeremia (Kapitel 29, Vers 11) zu sagen:
"Ich kenne die Gedanken, die ich für euch denke:
Gedanken des Heils und nicht des Unheils.
denn ich will euch eine Zukunft und eine Hoffnung geben."

Barbara Oschmann, Weihnachten 2021

Nachrichten

Kirche mit dir!

So der Titel eines Faltblatts, der/das ausdrücken soll: Kirche verändert sich. Anlass für das Erscheinen ist die Bildung des neuen "Pastoralen Raums Hammelburg". Der Flyer will über das informieren, ...

Krippenspiel in Hammelburg

An Heiligabend gab es auch dieses Jahr die "kleine Christmette" für Familien mit Krippenspiel. Kinder, Jugendliche und Erwachsenen gestalteten sie in der Stadtpfarrkirche - allerdings (fast) unter ...

Literarisch durch den Advent

Tipp zum Verschenken oder Sichselberschenken "Advent - Advent" ist eine "Literarische Zeitreise in 24 Tagen" überschrieben, die Bianca Volkert herausgegeben hat. Sie vereint 24 Gedichte von ...

Mini-Nachwuchs in Obereschenbach

Mit Johann Sitter, Paul Sitzmann und Niklas Meder (im Foto vorn von links) durfte Pfarrer Thomas Eschenbacher während des Gottesdienstes am ersten Advent drei neue Ministrant*innen für die ...

Unser Jahresmotto 2020 / 2021

HAB Mut und Zuversicht! "Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir."Bibel, Buch des Propheten Jesaja, Kapitel 41, Vers 10   Was mein Leben "reicher" macht "HAB Mut und Zuversicht!" - Leicht ...

Gottesdienstbeauftragte in unserer Pfarreiengemeinschaft

Wer leitet eigentlich die Wort-Gottes-Feiern in unserer Pfarreiengemeinschaft? Zum aktuellen Stand der Gottesdienstbeauftragten In der Vergangenheit hatten wir einen kleinen "Stamm" von ...

­