logo pg Hammelburg

Solidarität mit Kindern in Indonesien

In diesem Jahr konnte die alljährliche Sternsingeraktion wieder ohne Einschränkungen stattfinden. Eine Gruppe besuchte bereits am 4. Januar die Geschäfte in der Innenstadt sowie Krankenhaus, Dr.-Maria-Probst-Heim und Rathaus.

Unter dem Motto "Kinder stärken, Kinder schützen - in Indonesien und weltweit" trafen sich die Sternsinger*innen am 6. Januar zunächst zum Aussendungsgottesdienst mit Dr. Wilhelm Mahlmeister in der Stadtpfarrkirche.

Am Fest Erscheinung des Herrn steht der Stern von Betlehem im Mittelpunkt des Geschehens. Dazu passend hatten die Sternsinger Origami-Sterne gestaltet - ein Symbol für uns: Wir sollen - wie damals Jesus - auch heute "Licht" in die Welt und zu den Menschen bringen, besonders zu denen, die gerade jetzt viel Licht gebrauchen können. Damit luden sie die Gottesdienst-Teilnehmerinnen ein, einen dieser Sterne an eine Person weiterzugeben, der sie Licht und Hoffnung schenken wollen.

Anschließend besuchten die Sternsinger*innen das Pfarrhaus, und nach einer kleinen Stärkung machten sie sich in ihren Gruppen auf den Weg zu den Häusern. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar und als Sternträger*in besangen sie den "Stern über Bethlehem" und brachten den Segen Gottes "20*C+M+B+23" zu den Menschen.

27 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene nahmen in acht Gruppen an der Aktion teil und sammelten Spenden in Höhe von 3.177,60 Euro. Sie gehen an Organisationen in Indonesien, z.B. die "ALIT-Stiftung". Sie unterstützt Kinder u.a. mit Kursen, die dabei helfen, Gefahren zu erkennen und sich selbst zu schützen.

Das Vorbereitungsteam dankt allen Teilnehmenden für ihre Gastfreundschaft und das Gelingen der Aktion sowie besonders allen Sternsinger*innen und Helfer*innen im Hintergrund für ihr Engagement: Ohne sie wäre die Durchführung nicht möglich gewesen!

Christian Storath, Pastoralassistent

 

Nachrichten

Sternsinger-Aktion 2024 in Hammelburg

Gemeinsam für unsere Erde - in Amazonien und weltweit So lautete das diesjährige Motto zur Aktion Dreikönigssingen. 33 Hammelburger Sternsinger*innen ließen sich am 6. Januar von der ...

Sternsinger-Aktion 2024 in Untererthal

Unter dem Motto: "Gemeinsam für unsere Erde - in Amazonien und weltweit“ stand die diesjährige Sternsingeraktion. Die Spenden sollen Projekte unterstützen, die Kindern in der Region ein besseres ...

Theo Geyer verstorben

Kirchlicher Mitarbeiter über Jahrzehnte Der langjährige Küster der Bürgerspitalkirche Hammelburg ist am 2. Januar im Alter von 85 Jahren verstorben ...

Danke für alles!

Diakon im/mit Zivilberuf Ewald Bahn verabschiedet sich. Im Oktober 2000 wurde Ewald Bahn zum Diakon geweiht; seit März 2016 hat er seinen Dienst in unserer Pfarreiengemeinschaft getan. In Taufen ...

Krippenspiel in Hammelburg - auch online

Videoaufzeichnung der Kinderkrippenfeier an Heiligabend in der Stadtpfarrkirche Hammelburg mit Krippenspiel von Kindern und Jugendlichen zur biblischen Erzählung von der Geburt Jesu ...

Diese Welt braucht Segen

In der katholischen Kirche ist es künftig ausdrücklich möglich, homosexuelle Paare zu segnen sowie Paare, die geschieden und wieder verheiratet sind. Eine Behörde des Vatikans veröffentlichte am 18. ...

­