logo pg Hammelburg
Sonntag, 15. Dezember, 10:30 Uhr, Stadtpfarrkirche – Regelmäßige Kollekten als für den Erhalt unseres Treffpunktes von Pfarrei und Pfarreiengemeinschaft

Die Kirchenverwaltung musste in den letzten Jahren jeweils über 20.000 Euro aufbringen, um den Unterhalt des Hauses zu gewährleisten. Aber die Kirchenkasse der Pfarrgemeinde kommt an die Grenze ihrer Belastbarkeit. Eine energetische Sanierung, die die hohen Nebenkosten für das Gebäude deutlich minimieren soll, ist nicht kurzfristig realisierbar. Zusätzlich zur guten Unterstützung durch Bauamt und Finanzkammer des Bistums Würzburg sind wir selbst in der Pflicht, unser schönes Pfarrzentrum als Ort der Begegnung und der Gemeinschaft am Leben zu erhalten.

Wir haben eine monatliche Sonntagskollekte in den Gottesdiensten in der Stadtpfarrkirche für unser Pfarrzentrum eingeführt. Denn dieses Haus gehört uns allen, auch mit der Sorge, die wir für den Erhalt zu tragen haben.
Machen Sie mit, und unterstützen Sie unser Pfarrzentrum, damit sich dort auch weiterhin viel Leben entfalten kann!

Ihr Pfarrer Thomas Eschenbacher

­