logo pg Hammelburg
Christbaum-Sammelaktion 2017 – Trotz der schlechten Wettervorhersage und angekündigten Temperaturen von bis zu minus 20 Grad machten sich auch dieses Jahr am Samstag nach Dreikönig die Leiter der Pfarrjugend auf den Weg durch die Hammelburger Straßen. Wie seit vielen Jahren schon sammelten sie gegen eine kleine Spende die Christbäume ein, um die Pfarrjugend zu unterstützen.

Viele Hammelburger nahmen das Angebot wahr, so dass wieder eine beachtliche Summe zusammenkam. Dafür sind die Gruppenleiter dankbar – und natürlich für die süßen Leckereien zur Stärkung in der Kälte.

Wie lange diese Aktion schon durchgeführt wird, weiß von den Beteiligten heute keiner mehr genau. "Es müssen wohl schon mindestens 15 Jahre sein, wobei das eine eher vorsichtige Schätzung ist", meint einer der Organisatoren, der selbst schon als Gruppenleiter-Anwärter beim Sammeln der Bäume geholfen hat. Aber auch die haben das damals schon von älteren Gruppenleitern übernommen ...

So konnten über die Jahre mit den Spenden schon viele Dinge umgesetzt und die Jugendarbeit der Pfarrjugend mitfinanziert werden: vom Zeltkauf für das Sommerlager über Spenden für Bolivien bis hin zur Unterstützung der wöchentlichen Ministrantenarbeit. Der Dank dafür geht nicht nur an die Hammelburger Spender, sondern auch an die Stadtwerke, die uns jedes Jahr ganz unbürokratisch Fahrzeuge zur Verfügung stellen. Ohne diese Unterstützung wäre die Aktion nicht möglich.

Benedikt Müller

­