logo pg Hammelburg

Sonntag, 18. Oktober, ab 10:30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Hammelburg. Anmeldung bis Montag, 14. September, im Pfarrbüro

Wahre Freunde mögen euch in Freude und Leid zur Seite stehen!
(Trauungssegen)


Ein besonderes Geschenk unserer Zeit sind Ehepaare, die ihr silbernes, goldenes, diamantenes Ehejubiläum oder gar ihre Gnadenhochzeit feiern können. Dieses persönliche Fest ist ein Fest der ganzen Kirche, da die eheliche Liebe – trotz menschlicher Begrenztheit – auch ein sichtbarer Ausdruck der Liebe Gottes zu den Menschen ist.

Wir wollen gemeinsam feiern und laden alle Paare der Pfarreiengemeinschaft, die in diesem Jahr ihr 25-, 50-, 60- oder 70-jähriges Ehejubiläum begehen, um 10:30 Uhr in die Stadtpfarrkirche Hammelburg zu einer Messfeier ein, in deren Rahmen die Jubelpaare einzeln gesegnet werden.

Anmeldung
bis Montag, 14. September, im Pfarrbüro Hammelburg
Alle Paare werden gebeten, mit der Anmeldung ein Hochzeitsfoto zu schicken, das in die Feier integriert wird.
Spenden für die Feier oder für unsere Partnerschaft mit der Pfarrei Juruti Velho im Bistum Óbidos / Brasilien sind herzlich willkommen!

Nachrichten

Neue Mitarbeiterinnen in Obererthal begrüßt

Gemeindereferentin Cornelia Stockmann leitete ihre erste Wort-Gottes-Feier in unserer Pfarreiengemeinschaft in Oberthal und wurde herzlich begrüßt. Gleichzeitig hatte Michaela Leitschuh ihre "Premiere ...

Corona weltweit – Helfen Sie der Weltkirche helfen!

Die Kirche erreicht in Lateinamerika, Afrika, Asien oder im Osten Europas mit einem dichten Netzwerk die Menschen bis in die kleinsten Orte hinein. Damit kann sie in der Corona-Krise gerade den ...

Neue Mitarbeiterin(!) im Seelsorgeteam

Gemeindereferentin Cornelia Stockmann ist seit Anfang September mit einer halben Stelle in unserer Pfarreiengemeinschaft tätig. Eine weitere halbe Stelle hat sie in unserer Nachbar- ...

Kolpingfrauen spenden Erlös aus Kräutersträußen

700 Euro war der stolze Erlös der Kräutersträuße nach dem Festgottesdienst und der Segnung an Mariä Himmelfahrt. Über jeweils einen Teil der Summe freuten sich Pastoralreferent Markus Waite, der ...

Ackerdemie in Kindertagesstätte Obereschenbach

Schon das zweite Mal konnte die KiTa in Obereschenbach ihren "Acker" bepflanzen. Das Projekt gehört zur "Ackerdemie", als die die KiTa seit diesem Frühjahr firmiert ...

Mehr als „Ersatz“!

Zeltlager der Pfarrjugend 2020 dezentral in zwölf heimischen Gärten: Statt "Zeltlager wie gewohnt" gab es "wegen Corona" als gelungenen "Ersatz": "Auf heißer Spur - Ihr findet uns nie!"  ...

­