logo pg Hammelburg

Dann haben wir eine Bitte an Sie: Unterstützen Sie unsere Investition in gute Technik für die Hammelburger Stadtpfarrkirche mit einer Spende!

Die "seit Corona" dort installierte und zzt. immer noch genutzte Videoanlage ist nämlich nur geliehen. Dafür sind wir den Ausleihern sehr dankbar! Darüber hinaus stecken sie seit Monaten viel Engagement und Zeit in die Übertragung von wöchentlich zwei Gottesdiensten (sonntags, 10:30 Uhr, und dienstags, 19:00 Uhr) und eines Geistlichen Impulses jeden Mittwoch. Wir wissen, dass viele unser Angebot wertschätzen und gern nutzen.

Damit wir auf diese Weise auch in Zukunft besonders diejenigen in unsere Gottesdienst-Gemeinschaft einbeziehen können, die nicht (mehr) in die Kirche gehen können oder es zzt nicht wollen, brauchen wir Ihre Unterstützung!

Spendenkonto
Kath. Kirchenstiftung St. Johannes
VR-Bank Bad Kissingen eG
IBAN: DE54 7906 5028 0204 4002 40
Spendenzweck: "Videoanlage"

Schon jetzt herzlichen Dank!

Nachrichten

Jugendliche "unterwegs in eine neue Zeit"

50 Menschen zwischen 6 und 66 aus unserer Pfarreiengemeinschaft und darüber hinaus ließen sich zum allerersten Gottesdienst des Jahres im Steinthal locken. Bei guter Stimmung und bestem ...

Corona auch in Juruti Velho / Brasilien bedrohlich

Dom Bernardo Bahlmann, Bischof von Óbidos (Partnerbistum von Würzburg, in dem auch unsere brasilianische Partnergemeinde Juruti Velho liegt), schreibt über die "Corona-Lage ...

Bischof Anton Schlembach beigesetzt

Er stammte aus dem Bistum Würzburg, er war Religionslehrer in Hammelburg, und er war zeitlebens mit seiner fränkischen Heimat verbunden: Der aus Großwenkheim stammende Bischof em. Dr. Anton Schlembach ...

Pfarrgemeinderat Hammelburg erstmals als Videokonferenz

Die letzte Sitzung war im Januar; dann kam "Corona": Seit fünf Monaten hatte sich der Pfarrgemeinderat "St. Johannes" Hammelburg nicht mehr getroffen, und jetzt wurde es mal wieder Zeit ...

Schön, dass wir vernetzt sind!

Geplant war für Sonntag, 21. Juni, in "St. Johannes der Täufer" Hammelburg die Feier des Patroziniums (eigentlich 24. Juni) mit Festgottesdienst und Pfarrfest. Aus bekannten Gründen war das nicht ...

Fronleichnam ohne Prozessionen, aber ...

Im Zeichen der "Lockerungen trotz Corona" haben wir in unserer Pfarreiengemeinschaft einige wenige öffentliche Messen zum Fronleichnamsfest gefeiert ...

­