logo pg Hammelburg

Am 23. Dezember ist der 94-jährige Geistliche, der 25 Jahre in Hammelburg gewirkt hat, gestorben.

Seine Beerdigung fand am 30. Dezember in seiner Heimat Wülfershausen bei Schweinfurt statt.

Anton Englert wurde 1928 geboren und 1957 in Würzburg zum Priester geweiht. Er wirkte u.a. in Hesselbach, Ebertshausen, Kitzingen (u.a. als Dekan) und Schweinfurt.
1996 ging er in den Ruhestand, den er in Hammelburg verbrachte, hatte aber Seelsorgeaufträge u.a. in der Pfarrei St. Johannes Hammelburg. Er war besonders als Seelsorger im Krankenhaus tätig.

EnglertAnton verstorben 221223 Aushang BrendanM 221225Todesanzeige Pfarrer i.R. Anton Englert (Foto: Helmut Göhl, Gestaltung: Michael Brendan)

Nachrichten

Gottesdienst: Sitzen, Knien, Stehen ...?

Wer schon länger nicht mehr im Gottesdienst war, hat es bestimmt gemerkt: Die Abläufe im Gottesdienst "sitzen nicht mehr richtig". Was muss ich wann antworten? Und wie war das mit Sitzen, ...

Nun sehet den Stern, den wir bringen ...

"... ein Licht aus der himmlichen Pracht!" Diese traditionellen Liedzeilen tönten am Dreikönigsfest durch Obererthals Straßen ...

Sternsinger-Aktion 2023 in Hammelburg

Solidarität mit Kindern in Indonesien In diesem Jahr konnte die alljährliche Sternsingeraktion wieder ohne Einschränkungen stattfinden. Eine Gruppe besuchte bereits am 4. Januar die Geschäfte in der ...

Untererthaler Sternsinger*innen mit Rekord-Sammelergebnis

Die drei Sternsinger-Gruppen der Pfarrgemeinde St. Martin Untererthal erzielten in diesem Jahr ein Rekordergebnis bei der Sammelaktion "Kinder stärken, Kinder schützen" für Kinder in Indonesien und ...

Sternsinger-Aktion 2023 in Gauaschach

Am 6. Januar waren wieder Kinder und Jugendliche aus der Pfarrgemeinde St. Sebastian unterwegs - gekleidet als König*innen und Sternträger*innen ...

Sternsingen 2023: St. Leonhard Pfaffenhausen

Auch in St. Leonhard Pfaffenhausen waren die Sternsinger wieder "on tour". Dieses Jahr konnte für Kinder in Indonesien und weltweit ein super Ergebnis erzielt werden ...

­