logo pg Hammelburg

Übungsabend
am Donnerstag, 1. Dezember
18:30 - 20:00 Uhr
Realschule
Hammelburg, Von-der-Tann-Straße 1

In der Kontemplation, einer gegenstandsfreien Form des Meditierens, lässt der*die Übende sein*ihr Denken und Wollen zur Ruhe kommen, um wahrnehmungsfähiger zu werden für die Schönheit des Lebens und dankbarer für das eigene Dasein mit allem, was es ausmacht.

Diesmal bitte eine Tasse mitbringen!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sicherlich lohnt sich ein Schnupperabend für ...

  • alle, die Fragen nach sich selbst stellen und denen es nicht mehr genügt, sich durch Äußeres (Job, Hobbies, Konfession, Partner usw.) zu definieren
  • Christ*innen und Nichtchrist*innen
  • alle, die beten, und alle, die nicht beten oder nicht (mehr) beten können
  • Kirchgänger*innen und alle, die nicht in die Kirche gehen
  • alle, die einen Ruheplatz in ihrem Leben suchen
  • alle, die eine Sehnsucht nach mehr Einfachheit, Stille und Ganzheit verspüren

Ein Kontemplationsabend hat folgende Struktur:

  • Körperübungen
  • Erste Sitzeinheit
  • Gehen in Stille
  • Zweite Sitzeinheit
  • Rezitation und kurzer Vortrag
  • Abschlussritual

Bitte mitbringen:

  • bequeme Kleidung, dicke Socken
  • evtl. eigene Sitzunterlage (z.B. Decke, Meditationskissen); 
    Meditationshocker und Stühle sind vorhanden

Die Abende finden statt unter der Anleitung von Stefan Eideloth, geb. 1962, 1985 - 1989 Kontemplations-Kurse bei Pater Franz Jalics SJ und seit 1996 bei Jan Sédivy (Schüler von Willigis Jäger), Ausbildung nach den Richtlinien der „Würzburger Schule für Kontemplation".

MEHR >

Nachrichten

Veehharfen-Premiere im Gottesdienst

Die neu gegründete Veehharfen-Gruppe "Saitenklang" Hammelburg hat erstmals mit ihrer Musik einen Gottesdienst in unserer Pfarreiengemeinschaft begleitet ...

Kultur-Ehre für die GuIG

Herzlichen Glückwunsch: Die "Gesangs- und Instrumentalgruppe" Hammelburg hat den Kulturehrenbrief 2022 des Landkreises Bad Kissingen erhalten ...

Belastungsgrenze der Pflege erreicht

Caritasverband: "Infektionsschutz geht uns alle an!" Offener Brief zur Situation der Pflege angesichts von Corona Bei allen Schutznotwendigkeiten vor dem Corona-Virus und mit speziellem Blick auf die ...

Kardinal Filipe zu Gast in Untererthal

Über einen historischen Besuch durfte sich die Pfarrgemeinde Untererthal freuen, denn einen Kardinal hatte sie bisher noch nie begrüßen dürfen. Groß war deshalb die Freude, als die Namen der ...

Pfarrer Uwe Hartmann verstorben

Plötzlich und unerwartet ist Pfarrer Uwe Hartmann, Teampfarrer im Pastoralen Raum Kitzingen und Wallfahrtsseelsorger in Dettelbach, im Alter von 54 Jahren am Freitag, 5. August, gestorben. Als Kaplan ...

Pfarrer Edwin Erhard verstorben

Pfarrer Edwin Erhard ist am Montag, 18. Juli, im Alter von 75 Jahren plötzlich in Münnerstadt verstorben. Sein Tod lässt uns traurig zurück. Wir empfehlen ihn Gottes guten Händen. Am 27. Juli ...

­