logo pg Hammelburg

Anders als im letzten Jahr konnten wieder Hausbesuche in unserer Pfarreiengemeinschaft stattfinden.
Spender*innen waren besonders großzügig und konnten es bis Anfang Februar auch noch  sein!

Zunächst stand auch in diesem Jahr diese Aktion unserer Pfarreiengemeinschaft (PG) in den Sternen: Die vierte Coronawelle machte langfristige Planung unmöglich. Nach einigem Ringen, aber am Ende doch mit viel Vorfreude und Einsatzbereitschaft konnten die Sternsinger*innen die Häuser in und um Hammelburg besuchen - wenn auch mit Einschränkungen.

Nachdem ein Weg für die Durchführung gefunden worden war, galt es nicht nur, Sternsinger-Kinder zu finden, sondern auch einige Erwachsene, z.B. als Aufsichtspersonen für Corona-Selbsttests.

Auch wenn bei den Aussendungsgottesdiensten die Gruppen Abstand halten mussten, tat das der Motivation und der Vorfreude der Kinder und Jugendlichen keinen Abbruch. Denn sie durften sich endlich mal wieder beteiligen, nachdem die Aktion im letzten Jahr ohne Hausbesuche stattgefunden hatte: Bei schönem "Dreikönigswetter" zogen die insgesamt ca. 90 Sternsinger*innen in den Orten der PG durch die Straßen. In Hammelburg waren beispielsweise 29 Kinder und Jugendliche in 8 Gruppen unterwegs, in Pfaffenhausen 8 in 2 Gruppen.

Das Motto der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen lautet passenderweise "Gesund werden, gesund bleiben - ein Kinderrecht weltweit". Die Sternsingerinnen unterstützen mit ihren eingesammelten Spenden mehrere Projekte des Kindermissionswerkes im Südsudan, in Ägypten und Ghana. Außerdem erfüllten sie den christlichen Auftrag, den Segen Gottes zu den Häusern der Menschen zu bringen - mit dem Segensspruch "20 * C + M + B + 22" in Kreide oder mit Aufkleber an den Türen. Durch ihre Tatkraft und ihr Engagement wurden die Sternsinger*innen so zu wahren Hoffnungsträgern und Lichtbringer*innen für die Kinder in Afrika, aber auch für die Menschen vor Ort.

Stolze Spendenergebnisse

Ein herzliches Dankeschön gilt den Spender*innen, Sternsinger*innen und Helfer*innen bei den sieben Aktionen der PG:
Ohne Euch und Sie wäre eine Durchführung nicht möglich gewesen!

Die Bischöfe haben die Aktion bis zum 2. Februar verlängert. Deshalb können Sie weiterhin für die Projekte in den o.g. Ländern spenden - auch über das Internet.

Christian Storath, Pastoralassistent

Sternsinger*innen Hammelburg 2022 (Foto: Sandra Lutz)Sternsinger*innen Hammelburg 2022 (Foto: Sandra Lutz)

Nachrichten

Dank an "Corona-Ordner*innen"

In Hammelburg vor allem Familie Weimer ... und viele andere in den Dörfern unserer Pfarreiengemeinschaft Stellvertretend für die vielen Ordner*innen in der "Corona-Zeit" in unserer ...

Gemeindeteam in Obererthal bestätigt

Gemeindeteam löst Pfarrgemeinderat ab Alle Mitglieder des bisherigen Pfarrgemeinderats sind bereit, weiter mitzuarbeiten. Im Gottesdienst am 3. April Uhr bestätigte die Gemeinde, das Gemeindeteam und ...

Und sie bewegt sich doch ...

… diese Worte soll der Physiker Galileo Galilei heimlich gesagt haben. Eben hatte er noch unter dem Druck der großen kirchlichen Mächte seine Überzeugung widerrufen müssen, dass die Erde sich um die ...

Gemeindeteam in Hammelburg legt los

"Dass es allen gut geht ..." Gemeindeteam löst Pfarrgemeinderat ab Das neue Gremium trat erstmals am 31. März zusammen. Die Mitglieder brachten zum Ausdruck, dass ihnen die Gemeinschaft in der ...

Gemeindeteam in Obereschenbach bestätigt

Gemeindeteam löst Pfarrgemeinderat ab Alle bisherigen Mitglieder des Pfarrgemeinderats sind bereit, weiter im "Gemeindeteam" mitzuarbeiten. Im Gottesdienst am 27. März hat die Gemeinde das neue ...

Gemeindeteam in Gauaschach komplett

Gemeindeteam löst Pfarrgemeinderat ab In einer Briefwahl haben sich 193 Gemeindemitglieder beteiligt (186 gültige Stimmen). Diese Zahl entspricht 44,3 Prozent der Wahlberechtigten ...

­